Nur Probleme mit meinem Metz TV

Antworten
baldy
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Sa 24. Okt 2020, 09:45

Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von baldy » So 25. Okt 2020, 20:22

Hallo,

wir haben uns vor 2 oder 3 Monaten einen Metz OLED gekauft. Ich glaube Metz Blue Globe.
Zum ersten hat sich unser TV ständig nach 15 Minuten abgeschaltet obwohl der Timer ausgeschaltet war nach einem Software-Update war das Problem behoben aber nun haben wir neue. Der Ton ist super leise im Gegensatz zu vorher, der Ton wird ständig Asynchron. Nachdem ich den TV aus/an geschaltet hab läuft es wieder und zu guter letzt spinnt natürlich auch das WLAN nun komplett. Geht ständig an/aus/an/aus... permanent.

Kennt ihr ebenfalls solche Probleme?


Cheers

Daniel

Metz-o-Mix
Routinier
Beiträge: 414
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 22:19

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von Metz-o-Mix » Mo 26. Okt 2020, 00:55

Was sagt denn der Fachhändler dazu? Der ist nämlich dafür verantwortlich, also würde ich dem erst mal die Meinung geigen, auch wenn's ein Metz Blue (alias Skyworth) ist.

Daniel

baldy
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Sa 24. Okt 2020, 09:45

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von baldy » Mo 26. Okt 2020, 01:07

Naja ich soll Montag erst mal bei metz anrufen. Mal sehen was die sagen. Ansonsten soll ich mich noch mal melden.

Metz-o-Mix
Routinier
Beiträge: 414
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 22:19

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von Metz-o-Mix » Mo 26. Okt 2020, 14:01

baldy hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 01:07
Naja ich soll Montag erst mal bei metz anrufen. Mal sehen was die sagen. Ansonsten soll ich mich noch mal melden.
Das ist sehr nett von Dir, daß Du die Arbeit des Fachhändlers übernimmst. Vielleicht bei der Übermittlung der Fehlerbeschreibung auch nützlich. Sollte es aber irgendwann ein zu großer Aufwand für Dich werden, ist der Fachhändler wieder in der Verantwortung.

Du hast in Treu und Glauben ein funktionierendes Gerät kaufen wollen und das Ding funktioniert nicht. Wie in solchen Fällen zu verfahren ist, steht im BGB bis hin zur Wandlung des Kaufes. Und das betrifft alle Artikel von allen Herstellern und allen Händlern und ist nicht nur auf den TV-Bereich beschränkt.

Daniel

PapaWhisky
Mitglied
Beiträge: 204
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 21:39

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von PapaWhisky » Mo 26. Okt 2020, 14:04

Ich glaube .... :???:
Eine exakte Typenbezeichnung des TV wäre nicht schlecht ;) !
Dann könnte man z.B. dies beachten ( Auszug ):
"
Ab sofort ( 10/2020 ) steht eine neue Softwareversion ( Android ) für Metz Blue Geräte
der Serie MUB..., 55DS9A63A über das Internet zum Update zur Verfügung

Nachfolgend die Änderungen der neuen Softwareversion gegenüber der Vorgängerversion:
.
.
.
Lippensynchronität bei S9A wurde angepasst
Lippensynchronität im Timeshift wurde korrigiert
.
.
"

globe
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 13:40

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von globe » Mi 6. Jan 2021, 13:50

was ist bei ihnen rausgekommen hab auch nur noch probleme mit meinem fernseher !

linus37
Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 17:37

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von linus37 » Mi 6. Jan 2021, 20:36

Probleme mit einem Metz Blue oder Metz Classic und welche genau ?
M.f.G.
Linus


Topas 49TX95; 2xDVB-S2; Unicable mit Kathrein CAS75; & UAS481; Linus 37 CH609 DVB-C+S; Milos 32 CH605; DVB-S; Talio 26 CH605 DVB-C+S; Panasonic BST845 2x DVB-S2; Onkyo TX8050; Onkyo TA2760; Grundig TS1000; Philips N4520; Pioneer RT1011L; Mikro Seiki DQ44; Heco Victa 601

globe
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 13:40

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von globe » Mi 6. Jan 2021, 22:01

linus37 hat geschrieben:
Mi 6. Jan 2021, 20:36
Probleme mit einem Metz Blue oder Metz Classic und welche genau ?
Metz Blue S9A

Say Heading
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 17:23
Wohnort: Ostphalen

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von Say Heading » Do 7. Jan 2021, 10:45

globe hat geschrieben:
Mi 6. Jan 2021, 13:50
... hab auch nur noch probleme ... !
Na kommt, Leute! "Nur Probleme" ist doch nicht so schwer zu diagnostizieren.
---------------------------------------------------
Metz Caleo 47 LED 200 (V6.25J)
1x Unicam DeltaCrypt Rev.2 (Sparta 5.51) oder Deltacam (Cobra 1.40) mit Astra HD+ HD02
1x maxcam twin V2 (Fortuna v.2.20) mit Astra HD+ HD02

Dirk Mueller
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 13:53

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von Dirk Mueller » Do 7. Jan 2021, 13:06

WLAN nun komplett. Geht ständig an/aus/an/aus... permanent.
Ich hatte ein ähnlich gelagertes Problem und habe aber ein anderen Metz.
Vor ein paar Wochen gab es ein Update auf Speed Port 724 Router, seid diesem Update ständiges Wlan AN/ Aus.
Einige angemeldete Handys und Radios liefen , andere wie auch mein Metz nicht, wie oben beschriebener Fehler.
Nach Tagelangen suchen, den Router platt gemacht. Resetet :wah:
Zurückspielen einer Sicherung erbrachte selben Fehler. :doh:
Noch mal Reset und alles händisch eingegeben :cry:
Seid dem alles in Butter. :horror:
Muss nicht sein , kann.

Dirk
Fineo OLED 55 TY 82 MGS 618 V1.10A CI+ ECP

inliner
Routinier
Beiträge: 392
Registriert: Di 25. Mär 2014, 23:37
Händler/Techniker: ja

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von inliner » Do 7. Jan 2021, 19:24

Es geht halt nichts über eine Fritzbox. Wer sich den Speedport antut, ist selbst schuld. ;)

globe
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 13:40

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von globe » Do 7. Jan 2021, 23:32

inliner hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 19:24
Es geht halt nichts über eine Fritzbox. Wer sich den Speedport antut, ist selbst schuld. ;)
Ich Habe eine Fritzbox 7590 im Betrieb !

Metz-o-Mix
Routinier
Beiträge: 414
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 22:19

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von Metz-o-Mix » Do 7. Jan 2021, 23:33

inliner hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 19:24
Es geht halt nichts über eine Fritzbox. Wer sich den Speedport antut, ist selbst schuld. ;)
Laß mich bloß mit den YpsBoxen in Ruhe! Verbindungsabbrüche, mieser Durchsatz, eine einzige Katastrophe. Seit ich auf Ubiquiti umgestiegen bin, habe ich endlich Ruhe. :thumbsupcool:

Daniel

globe
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 13:40

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von globe » Do 7. Jan 2021, 23:34

Say Heading hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 10:45
globe hat geschrieben:
Mi 6. Jan 2021, 13:50
... hab auch nur noch probleme ... !
Na kommt, Leute! "Nur Probleme" ist doch nicht so schwer zu diagnostizieren.
Wiie meinen sie das genau !

Say Heading
Mitglied
Beiträge: 117
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 17:23
Wohnort: Ostphalen

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von Say Heading » Fr 8. Jan 2021, 12:06

globe hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 23:34
Wiie meinen sie das genau !
ironisch
---------------------------------------------------
Metz Caleo 47 LED 200 (V6.25J)
1x Unicam DeltaCrypt Rev.2 (Sparta 5.51) oder Deltacam (Cobra 1.40) mit Astra HD+ HD02
1x maxcam twin V2 (Fortuna v.2.20) mit Astra HD+ HD02

globe
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 13:40

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von globe » So 10. Jan 2021, 14:26

Techniker war da hat das W-lan Modul Getauscht !

Der fehler iat weiterhin vorhanden !

inliner
Routinier
Beiträge: 392
Registriert: Di 25. Mär 2014, 23:37
Händler/Techniker: ja

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von inliner » Di 12. Jan 2021, 20:44

Daß sehr viele TVs miserable WLAN Module eingebaut haben, ist leider Fakt. Wir haben solche Probleme schon des öfteren über einen Fritz WLAN Repeater 1200 oder 2400 gelöst, indem wir den in der Nähe des TVs angesteckt haben und den TV dann per LAN-Kabel mit dem Internet verbunden haben. Das funktioniert sehr zuverlässig. Wenn man eh schon eine Fritzbox hat, kann man die beiden dann noch im Mesh vernetzen.

globe
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Mi 6. Jan 2021, 13:40

Re: Nur Probleme mit meinem Metz TV

Beitrag von globe » Fr 15. Jan 2021, 16:30

Bei mir ist das Problem das sich das w-lan von selbst an und ausschaltet !

Antworten