Software-Update für Metz-Erbschaft (Linea 26TU20)

Antworten
golgo
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Jul 2019, 20:56

Software-Update für Metz-Erbschaft (Linea 26TU20)

Beitrag von golgo » Di 2. Jul 2019, 21:15

Hallo zusammen...

ich habe ein altes Schätzchen aus einer Erbschaft für unser Gästezimmer bekommen und möchte, dass der auch läuft :-)

Metz Linea 26-LED Media - 26TU20 (Chassis 611)

Der lief zuletzt über den Sat-Anschlusss und hier möchte ich den über Kabel betreiben.
Anschließen und Sendersuchlauf klappt auch, jedoch springt er stets auf die voreingestellte (?) Sat-Liste zurück.
Umschalten habe ich nicht hinbekommen. Komplettes Löschen der Sat-Programme brachte auch nichts.
Funktion zum zurücksetzen in den Werkseinstellungszustand habe ich nicht gefunden. Vielleicht bin ich aber auch zu blöd ;-)

Der Fernsehtechniker meines Onkels meinte, dass die Software/Firmware? upgedatet werden solle. Ich traue mir das zu, wenn eine kurze Anleitung zu finden ist. Jedoch habe ich hier die neuste Software gefunden, bzw. war sie nicht per link zugänglich.

Kann mir jemand hier behilflich sein? Rückfragen beantworte ich gern, falls noch was fehlt.

Schönen Gruß
golgo

dr205
Routinier
Beiträge: 291
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 19:40
Wohnort: Münster

Re: Software-Update für Metz-Erbschaft (Linea 26TU20)

Beitrag von dr205 » Mi 3. Jul 2019, 11:29

Ich kenne die Soft vom 611 nicht, aber denke, das Du erstmal eine Favoritenliste für Deine Kabelprogramme aus der Gesamtliste erstellen musst. Danach müsstest Du dann auf die Kabelfaviritenliste wechseln können.

Hier ist die Betriebsanleitung

https://www.metz-ce.de/fileadmin/fm-dam ... 7_0025.pdf
Sondermodell
Metz Planea 55 TX78 Twin R UHD

Metz-o-Mix
Routinier
Beiträge: 322
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 22:19

Re: Software-Update für Metz-Erbschaft (Linea 26TU20)

Beitrag von Metz-o-Mix » Mi 3. Jul 2019, 15:26

golgo hat geschrieben:
Di 2. Jul 2019, 21:15
Ich traue mir das zu, wenn eine kurze Anleitung zu finden ist. Jedoch habe ich hier die neuste Software gefunden, bzw. war sie nicht per link zugänglich.
Die Anleitung kommt praktischerweise gleich auf dem TV-Bildschirm. Einfach genau das tun, was da steht. Falls keine Zwischenupdates notwendig sind, kannst Du einfach die aktuelle Firmware aufbügeln.

Daniel

linus37
Mitglied
Beiträge: 103
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 17:37

Re: Software-Update für Metz-Erbschaft (Linea 26TU20)

Beitrag von linus37 » Mi 3. Jul 2019, 20:00

Evtl. hilft es im Menü die Programmstart Quelle zu ändern,
M.f.G.
Linus


Topas 49TX95; 2xDVB-S2; Unicable mit Kathrein CAS75; & UAS481; Linus 37 CH609 DVB-C+S; Milos 32 CH605; DVB-S; Talio 26 CH605 DVB-C+S; Panasonic BST845 2x DVB-S2; Onkyo TX8050; Onkyo TA2760; Grundig TS1000; Philips N4520; Pioneer RT1011L; Mikro Seiki DQ44; Heco Victa 601

Metz-o-Mix
Routinier
Beiträge: 322
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 22:19

Re: Software-Update für Metz-Erbschaft (Linea 26TU20)

Beitrag von Metz-o-Mix » Do 4. Jul 2019, 01:15

linus37 hat geschrieben:
Mi 3. Jul 2019, 20:00
Evtl. hilft es im Menü die Programmstart Quelle zu ändern,
Das reicht nicht aus, um die neueste Firmware zu bekommen. Und diese wiederum lohnt sich alleine deswegen schon, weil alles unterhalb von 6.25B1 fehlerhaft ist - Stichwort Umschaltung Normalzeit ./. Sommerzeit. (Außerdem verkürzt die neue Firmware das Booten von ca. 45 auf ca. 30 s, was auch ein sehr angenehmes Leckerli ist.) ;)

Daniel

golgo
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Jul 2019, 20:56

Re: Software-Update für Metz-Erbschaft (Linea 26TU20)

Beitrag von golgo » Do 4. Jul 2019, 07:16

Lieben Dank für die Reaktionen!

dr205, das klappte leider nicht und die BA hab ich hoch und runter studiert, um der Sache her zu werden. Trotzdem danke.
linus 37, auch bedankt, aber die Anwort von Metz-O-Mix gefällt mir doch am besten, selbst wenn es etwas mehr Aufwand ist!
Zuhause probiere ich das bei nächster Gelegenheit direkt mal aus!

Daumen hoch!

Metz-o-Mix
Routinier
Beiträge: 322
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 22:19

Re: Software-Update für Metz-Erbschaft (Linea 26TU20)

Beitrag von Metz-o-Mix » Do 4. Jul 2019, 12:56

golgo hat geschrieben:
Do 4. Jul 2019, 07:16
die Anwort von Metz-O-Mix gefällt mir doch am besten, selbst wenn es etwas mehr Aufwand ist!
Zuhause probiere ich das bei nächster Gelegenheit direkt mal aus!
Ja, aber Obacht: Je nach Version der bereits installierten Firmware brauchst Du ein Zwischenupdate auf eine 5.xx-Version. Einfach mal hier draufklicken und lesen.
Noch was: Wenn Du alles aktualisiert hast, würde ich die aktuelle Version der Firmware (6.25E) trotzdem noch irgendwo auf einem PC oder so aufbewahren. Ganz selten gibt es beim Chassis 610-612 Probleme (Mediaplayer war das, glaube ich) und durch das Neuaufbügeln der Firmware werden diese behoben. Wenn gar nichts mehr geht (und nur dann!), gäbe es noch ein Reparaturkit, was man sich ebenfalls schon einmal auf der Festplatte sichern kann, aber bitte nur sichern - das ist kein Spielzeug!

Daniel

golgo
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Di 2. Jul 2019, 20:56

Re: Software-Update für Metz-Erbschaft (Linea 26TU20)

Beitrag von golgo » Do 4. Jul 2019, 19:44

Oh.... war schon fertig mit dem Update, bevor ich die weiteren Hinweise hier gelesen hab. Hat zum Glück alles problemlos geklappt und auch die Sender bleiben jetzt, wo sie bleiben sollen!
Perfekt! Die Dateien speichere ich morgen mal ab. Vielen Dank für die Hilfe!

Antworten