Chassis 618

langyagiantenne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2021, 23:30
Wohnort: HRO

Re: Chassis 618

Beitrag von langyagiantenne » Mi 7. Apr 2021, 22:16

Meinen Metz TV Fineo 55 TY82 kaufte ich Mitte Dezember 2020 und hoffte damit ein brandneues Gerät zu erwerben. Mit der Ankündigung des Dolby-Vision-Updates kam dann die Ernüchterung. Meine 6-stellige Seriennummer beginnt mit "05". Mir ist bis heute unklar wie lange das Gerät beim Händler "zwischengeparkt" war. Den Text "No Dolby-Vision Support" habe ich erst heute entdeckt. Zwischenzeitlich hatte ich aber schon Tests mit Dolby-Vision-Trailern mit einer Erfolgsquote von 50% durchgeführt.

Wenn das Programm MediaInfo folgenden Text findet:
Format-Profil: Main 10@L5@Main
HDR format : Dolby Vision, Version 1.0, dvhe.04.06, BL+EL+RPU
Dann ist das Dolby-Vision-Video mit Bild und Ton abspielbar.
Beispiele:
https://4kmedia.org/lg-dolby-comparison-uhd-4k-demo/
https://4kmedia.org/lg-dolby-vision-uhd-4k-demo/

Wenn das Programm MediaInfo jedoch diesen Text findet:
Format-Profil: Main 10@L5.1@Main
HDR format : Dolby Vision, Version 1.0, dvhe.05.09, BL+RPU
Dann ist das Dolby-Vision-Video NICHT abspielbar.
Beispiele:
https://4kmedia.org/lg-amaze-dolby-vision-uhd-4k-demo/
https://4kmedia.org/lg-earth-dolby-vision-uhd-4k-demo/

Auf der Website http://thedigitaltheater.com/dolby-trailers/ werden fälschlichweise die Videos "Chameleon" und "Core Universe" als Dolby-Vision-Videos angeboten. Dass das wohl nicht korrekt ist, erfährt man wiederum mit MediaInfo:
Format-Profil: Main 10@L5.1@High
HDR format : SMPTE ST 2086, HDR10 compatible
Diese beiden BDAV-Container enthalten sowohl ein UHD- als auch ein FHD-Video und waren schon vor dem Update abspielbar.
Fineo 55 TY82 OLED twin R, SONY UBP-X700, fire TV Stick 4K, alle Geräte über LAN an FB 7490 :)

SunnyCD20
Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: Di 23. Mär 2021, 10:34

Re: Chassis 618

Beitrag von SunnyCD20 » Do 8. Apr 2021, 15:19

Wenn das Gerät zum Zeitpunkt des Kaufes nicht mehr den aktuellen Stand repräsentierte, ohne dass Du das erkennen konntest/musstest, solltest Du ein freundliches, aber bestimmtest Gespräch mit dem Händler führen.
Es sollte möglich sein, einen Austausch oder Preisnachlass zu vereinbaren. Aber wie gesagt: Mit Freundlichkeit erreicht man (meist) sehr viel mehr als mit Gepolter.

Erzi
Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 01:23

Re: Chassis 618

Beitrag von Erzi » Do 8. Apr 2021, 18:08

Wie kann man die Files herunter laden? Ich krieg da immer nur Fehlermeldungen in der Art das ich nicht autorisiert bin. Welche Voraussetzungen muss man denn erfüllen langyagiantenne?

langyagiantenne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2021, 23:30
Wohnort: HRO

Re: Chassis 618

Beitrag von langyagiantenne » Do 8. Apr 2021, 20:30

@Erzi
Folgende Vorgehensweise klappt bei mir mit dem Brave-Browser (https://www.chip.de/downloads/Brave-Bro ... 04622.html).
Klick auf obigen Link dann Klick auf Button "Download File". Im sich neu öffnenden Fenster dann Klick auf Button "Trotzdem herunterladen". Fertig.
In Benutzung ist noch ein Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics. Ob das jetzt erforderlich ist, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen. Auf alle Fälle stört es nicht.
Fineo 55 TY82 OLED twin R, SONY UBP-X700, fire TV Stick 4K, alle Geräte über LAN an FB 7490 :)

Erzi
Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 01:23

Re: Chassis 618

Beitrag von Erzi » Do 8. Apr 2021, 20:49

Habs heraus gefunden. Liegt nicht am Browser. Google will das man mit seinem Konto angemeldet ist.

hansi1
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Di 22. Sep 2015, 11:50

Re: Chassis 618

Beitrag von hansi1 » Di 13. Apr 2021, 12:07

larsm hat geschrieben:
Mo 22. Mär 2021, 19:50
Metz Classic unterstützt künftig alle HDR-Verfahren
...per Software-Update

https://metz-ce.de/presse/pressemitteil ... verfahren/
Sollte das Update nicht Ende März erscheinen?

dr205
Routinier
Beiträge: 441
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Chassis 618

Beitrag von dr205 » Di 13. Apr 2021, 12:44

Fängt denn die Seriennummer von Deinem Tv mit 3 an ? Nur die Geräte sollen ja unterstützt werden.
Sondermodell
Metz Planea 55 TX78 Twin R UHD

hansi1
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Di 22. Sep 2015, 11:50

Re: Chassis 618

Beitrag von hansi1 » Di 13. Apr 2021, 14:21

Nein, meiner hat eine 05er Seriennummer.
Aber diese sollten doch Dolby HDR10+ bekommen, oder täusche ich mich da?

dr205
Routinier
Beiträge: 441
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Chassis 618

Beitrag von dr205 » Di 13. Apr 2021, 14:50

HDR10+ ist quasi tot und wird kaum unterstützt.
Sondermodell
Metz Planea 55 TX78 Twin R UHD

langyagiantenne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2021, 23:30
Wohnort: HRO

Re: Chassis 618

Beitrag von langyagiantenne » Di 13. Apr 2021, 17:51

Ich hatte das neue Update am 04.04.2021 installiert. Welche SW-Version der Metz-TV hat kann man sich übrigens auch über das ZDF ansehen.

ZDF-TV-Mediathek aufrufen --> Einstellungen --> Hilfe --> ganz nach unten scrollen.

Bild
Fineo 55 TY82 OLED twin R, SONY UBP-X700, fire TV Stick 4K, alle Geräte über LAN an FB 7490 :)

diddleab
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: Mo 11. Nov 2019, 19:32

Re: Chassis 618

Beitrag von diddleab » Mi 14. Apr 2021, 14:35

Update laut Metz Homepage jetzt da. 2.03B
Topas 55 TY91, Technisat UHD55+, Apple TV 4K

inliner
Routinier
Beiträge: 428
Registriert: Mi 26. Mär 2014, 00:37
Händler/Techniker: ja

Re: Chassis 618

Beitrag von inliner » Mi 14. Apr 2021, 20:52

Neue Softwareversion MGS618 V2.03B (13.04.2021)
Diese Version ist für alle Geräte mit Chassis 618


Änderungen gegenüber der Version V2.02E2:



Neue Funktionen:

Einführung von HDR10+
Wiedergabe von lokalen Medien von Metz Remote App auf Metz-TV
Bildprofile: umgebungslichtabhängiges Gamma unterstützt nun folgende Modes: aus, leicht, mittel, stark
Privacy Policy aktualisiert auf V2.2 (GitLab #82)
Verbesserungen der Interoperabilität und Fehlerbeseitigungen:

Mediaplayer: Kein Ton bei der Tonspur Umschaltung auf AC3 (GitLab#53)
Mediaplayer: Bildstörungen beim Rotieren von Fotos (#2911)
Radio: F-Funktionen für Lautsprecher/Bluetooth Ein/Aus nicht möglich
EPG: Sendungen mit Apostroph im Titel lassen sich nicht suchen (GitLab#56)
HDMI/CEC: Telekom Magenta TV STB (Media Receiver 401 Typ B) schaltete sich aus, nachdem die STB den TV gestartet hatte (GitLab#14)
Teletext: Absturz mit bestimmten Suchanfragen (#3408)
Bildstörungen bei RTL UHD (#3397)
HDMI: Interoperabilität mit FireTV verbessert (#3356)
EPG: Im GridView wurden Radio Programme teilweise falsch sortiert (GitLab #77)
PVR: manche Sendungen konnte nicht als „Accurate“ programmiert werden (GitLab #87)
PVR: 10% Sprünge in Pause nicht möglich (GitLab #79)
PVR: Regionalprogrammumschaltung bei PVR Wiedergabe nicht korrekt (#3365)
F-Funktion: Umschaltung auf Radio Programm über F-Kachel bei LCN Liste nicht möglich (GitLab #65)

langyagiantenne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2021, 23:30
Wohnort: HRO

Re: Chassis 618

Beitrag von langyagiantenne » Do 15. Apr 2021, 11:20

@diddleab:
Danke, der Einwand war berechtigt. Ich hatte so schnell nicht wieder mit einem neuen Update gerechnet. Vom LOEWE Connect ID her war ich es gewohnt, dass ich mit einer visuellen Einblendung auf ein neues Update aufmerksam gemacht werde. Das kann Metz wohl nicht, oder ?
Fineo 55 TY82 OLED twin R, SONY UBP-X700, fire TV Stick 4K, alle Geräte über LAN an FB 7490 :)

dr205
Routinier
Beiträge: 441
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Chassis 618

Beitrag von dr205 » Do 15. Apr 2021, 11:46

Klar kann das Metz. Es muss nur in den Einstellungen unter Netzwerk aktiviert sein. Ab und zu dauert es aber ein paar Tage, bis der Fernseher sich meldet.
Sondermodell
Metz Planea 55 TX78 Twin R UHD

langyagiantenne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2021, 23:30
Wohnort: HRO

Re: Chassis 618

Beitrag von langyagiantenne » Do 15. Apr 2021, 12:04

Den Haken ist gesetzt. Nun ja, jetzt war ich mit dem USB-Stick wohl schneller.
Fineo 55 TY82 OLED twin R, SONY UBP-X700, fire TV Stick 4K, alle Geräte über LAN an FB 7490 :)

dr205
Routinier
Beiträge: 441
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Chassis 618

Beitrag von dr205 » Do 15. Apr 2021, 12:27

Wieso USB? Einfach die manuelle Abfrage unter Updates starten. Dann wird sofort angezeigt ob ein neues Update verfügbar ist.
Sondermodell
Metz Planea 55 TX78 Twin R UHD

langyagiantenne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2021, 23:30
Wohnort: HRO

Re: Chassis 618

Beitrag von langyagiantenne » Do 15. Apr 2021, 14:17

Das ist richtig. Ich wollte einfach mal die manuelle Updatemöglichkeit mit einer *.pUSB-Datei testen.
Fineo 55 TY82 OLED twin R, SONY UBP-X700, fire TV Stick 4K, alle Geräte über LAN an FB 7490 :)

langyagiantenne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2021, 23:30
Wohnort: HRO

Re: Chassis 618

Beitrag von langyagiantenne » Do 15. Apr 2021, 15:33

HDR10+ ist angekommen.

Bild

Hat jemand dafür ein Testvideo oder zumindest einen Link dafür ?
Fineo 55 TY82 OLED twin R, SONY UBP-X700, fire TV Stick 4K, alle Geräte über LAN an FB 7490 :)

t018942
Neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 23:14

Re: Chassis 618

Beitrag von t018942 » So 18. Apr 2021, 09:26

Wir haben auch am 17.04.21 die neue Softwareversion MGS618 V2.03B auf dem Metz Fineo-Pro durchgeführt. Folgendes funktioniert nicht mehr wie vor den Update: Mit der vorherigen SW Vorversion V2.02E2 wurde das angeschlossene ATV-4K an HDMI1 via F1 Taste > Auswahl: AV (AV-Betrieb) > Auswahl: 1 HDMI 1 (ATV-4K) > OK, mit eingeschaltet/aktiviert und war dann direkt auf der aktiven ATV Box. Jetzt mit der Aktuellen SW V2.03B geht das nicht mehr. Will man vom TV-Betrieb auf ATV wechseln ist dies via Signalquellen > Kachel: ATV wählen > OK, wird zum ATV HDMI 1 gewechselt und die ATV-Box auch aktiviert. Hiermit sind dann leider mehrere Klicks mit der FB notwendig um ans Ziel zu kommen. Das ging vorher etwas schneller um ins ATV zu gelangen und zu aktivieren. Nach dem SW update wurde der Fineo auch mal ausgeschaltet und Stromlos gemacht. Als versuch auch die CEC-Steuerung aus- und wieder ein-geschaltet. Hat jemand das gleiche Problem oder Infos wie das mit der F1 Bedienung für ATV wieder möglich ist? Besten Dank für Rückmeldungen.

dr205
Routinier
Beiträge: 441
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Chassis 618

Beitrag von dr205 » So 18. Apr 2021, 10:53

Ich habe das 616er Chassis mit dem Update 3.00E und genau das selbe Problem. Das Apple TV schaltet sich beim Wechsel des entsprechenden HDMI Anschluss nicht mehr ein.
Am besten mal den Metz Kundenservice schreiben. Werde ich auch machen.
Sondermodell
Metz Planea 55 TX78 Twin R UHD

die_eich
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Sep 2020, 12:41

Re: Chassis 618

Beitrag von die_eich » Di 27. Apr 2021, 11:12

Hallo in die Runde,
ich habe auch das Update auf MGS618V2.03B durchgeführt.
Habe aktuell nun das Problem, dass Timeshift mit der angeschlossenen USB-Platte nicht mehr funktioniert.
Es kommt immer die Meldung "Funktion nicht verfügbar".
Auch wird der Timeshift-Puffer immer nach abschalten des Fernsehers auf 0,0h gesetzt.
Normale Aufnahmen funktionieren.
Die üblichen Aktionen wie Festplatte abmelden, neu formatieren, USB-Port wechseln bringen keine Besserung.

Anruf beim Metz-Support ergab, dass dies bereits dort bekannt ist und bereits an einer Lösung / Update gearbeitet wird.
Bitten um Geduld.
Calea 43TY62-UHD twin

dr205
Routinier
Beiträge: 441
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Chassis 618

Beitrag von dr205 » Di 27. Apr 2021, 11:25

Leider gibt es nach Updates von Metz quasi anschließend immer ein oder mehr neue Probleme. Mal zu verschmerzen, aber auch mal gravierender. Das nervt mich schon länger.
Sondermodell
Metz Planea 55 TX78 Twin R UHD

Erzi
Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 01:23

Re: Chassis 618

Beitrag von Erzi » So 2. Mai 2021, 17:32

Kann man nach so einem Update auch einfach per USB-Stick und der älteren Version wieder downgraden? Oder hat man Pech wenn man einmal die neue Version aufgespielt hat.

Schade das Metz um die Fehler weiß die es mit dem neuen Update gibt und diese nicht unmittelbar beseitigt werden. Der Beta-Kunde hat eben Pech. Metz gibt ein immer traurigeres Bild ab was Kundenservice angeht. Und dazu die Überheblichen "Fachhändler" die groß die Vorteile von Metz und den guten Kundenservice immer hervor heben wollen. (Es sind wahrscheinlich nicht alle so, aber erlebt habe ich schon genau solche)
Wenn dann aber mal etwas nicht funktioniert dann werden auch nur die Schultern gehoben. Man soll dann Verständnis haben und alles hinnehmen. Metz hat sich für mich wahrscheinlich auch zukünftig erledigt. Gibt ja mittlerweile auch andere TV-Geräte die gut aufgeholt haben. Und der Service ist da nun auch nicht soviel schlechter. Dafür die Geräte um einiges günstiger.

Benutzeravatar
larsm
Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Sachsen

Re: Chassis 618

Beitrag von larsm » Mo 3. Mai 2021, 11:05

Ja, sofern Du eine ältere Softwareversion lokal gespeichert hast, kannst Du diese via USB am TV auch wieder downgraden.
Metz Alegra 49 TY86 UHD twin R LED TV, 1 TB HDD, RM19, DVB-S, Software Version MGS 618V2.01G
Metz Taros 37 LED Media twin Z, mit nachgerüsteten 750 GB HDD, RM17, DVB-S und DVB-C (KDG), Software 6.24E

Akire
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 14:45

Re: Chassis 618

Beitrag von Akire » Mo 3. Mai 2021, 14:52

Ich finde den Kundenservice total in Ordnung!
Hatte schon öfters mit diesem Kontakt und alles lief super! :) :)

Erzi
Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 01:23

Re: Chassis 618

Beitrag von Erzi » Mo 3. Mai 2021, 15:02

Der Fachhändler gehört auch dazu. Und mit meinem bin ich alles andere als zufrieden.
Bei Metz selbst rufe ich bestimmt nicht an um dort dann wieder auf den bescheidenen Fachhändler vor Ort verwiesen zu werden.

langyagiantenne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2021, 23:30
Wohnort: HRO

Re: Chassis 618

Beitrag von langyagiantenne » Mi 5. Mai 2021, 10:39

Der Support per Mail (Herr Röttinger) ist ausgezeichnet. Da wird einem geholfen (sofern es irgendwie möglich ist).
Fineo 55 TY82 OLED twin R, SONY UBP-X700, fire TV Stick 4K, alle Geräte über LAN an FB 7490 :)

die_eich
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Sep 2020, 12:41

Re: Chassis 618

Beitrag von die_eich » Mi 5. Mai 2021, 12:46

die_eich hat geschrieben:
Di 27. Apr 2021, 11:12
Hallo in die Runde,
ich habe auch das Update auf MGS618V2.03B durchgeführt.
Habe aktuell nun das Problem, dass Timeshift mit der angeschlossenen USB-Platte nicht mehr funktioniert.
Es kommt immer die Meldung "Funktion nicht verfügbar".
Auch wird der Timeshift-Puffer immer nach abschalten des Fernsehers auf 0,0h gesetzt.
Normale Aufnahmen funktionieren.
Die üblichen Aktionen wie Festplatte abmelden, neu formatieren, USB-Port wechseln bringen keine Besserung.

Anruf beim Metz-Support ergab, dass dies bereits dort bekannt ist und bereits an einer Lösung / Update gearbeitet wird.
Bitten um Geduld.
Hallo,
mein Post war eigentlich nur dazu gedacht, andere darüber zu informieren, dass es aktuell bei dem Update beim Timeshift ein Problem gibt und daran gearbeitet wird. Damit diese nicht erfolglos dieselben Aktionen versuchen, die ich auch durchgeführt habe, bevor ich mit dem Support gesprochen habe.

Eine Diskussion über die Qualität des Supports bzw. der Softwareentwicklung wollte ich nicht damit anstossen.

Einmalig meine Meinung dazu:
Zum Kundenservice bei Metz:
  • der telefonische Support bei Metz war relativ schnell erreichbar. Die Wartezeit ca 5 min ist nicht zu bemängeln. Da kenne ich von anderen Servicehotlines andere deutlich längere Zeiten.
  • kein übliches Callcenter bei dem man erst nach Eingabe längerer Zahlenfolgen einen Menschen in der Leitung hat
  • Freundlich, kompetent und Verständnis für Kundenbelange.
  • Die Unzufriedenheit mit dem einen oder anderen Fachhändler kann man aus meiner Sicht nicht unbedingt dem Hersteller vorwerfen. Soll Metz etwa die Servicequalität jedes einzelnen Fachhändlers regelmässig prüfen und wer soll das denn dann bezahlen?
Zur Softwareentwicklung / Updatequalität:
  • Metz pflegt wenigstens über regelmässige Update seine Produkte. Und zwar nicht nur zur Fehlerbeseitung, sondern auch für neue Funktionalitäten. Bei TVs anderer Hersteller, von denen ich auch den einen oder anderen habe oder hatte, kann man auch bei Fehlern nicht unbedingt davon ausgehen.
  • Bei der Softwareentwicklung kann es immer wieder mal zu Fehlern kommen. Wo gehobelt wird, fallen auch mal Späne.
    Erst recht, wenn es sich um technisch aufwendige und offene Systeme handelt.
    Dazu zähle ich auch moderne SmartTVs, an denen u. a. ein Vielzahl unterschiedlicher externe Geräte angeschlossen werden können.
    Die Fehlerbeseitung kann dann auch mal etwas länger dauern. Hauptsache es kommt ein Update.
    Und lassen wir doch mal die Kirche im Dorf. Es handelt sich immer noch nur um Fernseher und nicht um sicherheitsrelevante Geräte von denen z. B. Menschenleben abhängt.

Das war es von mir dazu.
Calea 43TY62-UHD twin

langyagiantenne
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Di 6. Apr 2021, 23:30
Wohnort: HRO

Re: Chassis 618

Beitrag von langyagiantenne » Di 18. Mai 2021, 17:53

Heute habe ich mal, nur so auf Verdacht, eine neue SW-Version gesucht und bin fündig geworden. Eine Benachrichtigung fand wieder nicht statt. --> NEU: MGS 618 V2.03 C CI+ECP
Fineo 55 TY82 OLED twin R, SONY UBP-X700, fire TV Stick 4K, alle Geräte über LAN an FB 7490 :)

Peter-BL-S
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 15:44

Re: Chassis 618

Beitrag von Peter-BL-S » Di 18. Mai 2021, 18:32

langyagiantenne hat geschrieben:
Di 18. Mai 2021, 17:53
Eine Benachrichtigung fand wieder nicht statt
Hier kam heute Mittag nach dem Einschalten die Benachrichtigung. Ist auch der Hacken vorhanden bei Netzwerk - Internetdienste - Software Aktualisierung - Automatische Suche? Über Anpassungen kein Hinweis.
Fineo Pro 43TY85 (SW2.03C) mit 2 getrennte Sat-Leitungen zu 2 DiseqC, Loewe 1.32., Alphacrypt One4all V.1 & Smit Viaccess, Sat-Empfang (2 Quad LNB`s mit 3 DiSEqC Switch), FritzBox 7490 mit beiden TV`s (5 GHZ).

dr205
Routinier
Beiträge: 441
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Chassis 618

Beitrag von dr205 » Di 18. Mai 2021, 20:53

Für das 616er gibt es auch ein neues Update. V3.00F
Sondermodell
Metz Planea 55 TX78 Twin R UHD

die_eich
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Sep 2020, 12:41

Re: Chassis 618

Beitrag von die_eich » Mi 19. Mai 2021, 12:41

die_eich hat geschrieben:
Di 27. Apr 2021, 11:12
Hallo in die Runde,
ich habe auch das Update auf MGS618V2.03B durchgeführt.
Habe aktuell nun das Problem, dass Timeshift mit der angeschlossenen USB-Platte nicht mehr funktioniert.
Es kommt immer die Meldung "Funktion nicht verfügbar".
Auch wird der Timeshift-Puffer immer nach abschalten des Fernsehers auf 0,0h gesetzt.
Normale Aufnahmen funktionieren.
Die üblichen Aktionen wie Festplatte abmelden, neu formatieren, USB-Port wechseln bringen keine Besserung.

Anruf beim Metz-Support ergab, dass dies bereits dort bekannt ist und bereits an einer Lösung / Update gearbeitet wird.
Bitten um Geduld.
Durch das Update MGS 618 V2.03 C CI+ECP ist das Timeshift-Problem mit der externen USB-Platte bei mir nun behoben :thumbsupcool:
Calea 43TY62-UHD twin

dgy
Neues Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 17:32

Re: Chassis 618

Beitrag von dgy » Do 20. Mai 2021, 08:19

Hallo,
Gestern hatte ich eine sehr seltsame Störungen an meinem Metz topas 48:
Plötzlich taucht etwa 25 cm vom linken Rand entfernt ein Pixelstreifen ca 8 cm breit von oben nach unten auf. Die Pixel flakerten in unterschiedlicher Intensität, mal ganz wenig, mal so dass dieser Streifen fast ganz weiß war. (S. Foto, leider um 90° gedreht). Dies war unabhängig vom Programm oder der egewählten Signalquelle. Auch durch Ausschalten am Netzschalter und einer Kalibrierung änderte sich zunächst nichts.
Nach ca 15 Minuten verschwand das Problem genauso plötzlich wie es aufgetaucht ist.
Hat das schon jemand erlebt?

Und noch eine Frage: gibt es schon ein changelog zur aktuellsten Software 2.03C ?
Vielen dank im voraus!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dr205
Routinier
Beiträge: 441
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 20:40
Wohnort: Münster

Re: Chassis 618

Beitrag von dr205 » Do 20. Mai 2021, 08:52

Ich würde das Problem zusammen mit dem Bild mal dem Metz Support schicken.
Sondermodell
Metz Planea 55 TX78 Twin R UHD

ridgy-b
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Do 20. Mai 2021, 14:38

Re: Chassis 618

Beitrag von ridgy-b » Do 20. Mai 2021, 14:49

Moin zusammen,

gestern hat mein Fachhändler uns MGS 618 V2.03 installiert, da dort Probleme mit dvb-Untertiteln teilweise behoben sein sollten. Zumindest die Untertitelfarben sind jetzt korrekt (davor waren die Komponenten R und B vertauscht), und bisher ist auch kein Dunklerwerden der Untertitel mehr aufgetreten. Allerdings sind diese immer noch sehr transparent, also bei manchen Hintergründen weiterhin schlecht lesbar.

Angeblich soll das Alles zum Schutz des OLED-Panels so vorgesehen sein, weshalb wir derzeit überlegen, den Topas 48 gegen einen Alegro 49 zu tauschen.

Hat jemand damit Erfahrung (DVB-Untertitel LCD vs. OLED)?

Benutzeravatar
larsm
Mitglied
Beiträge: 193
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Sachsen

Re: Chassis 618

Beitrag von larsm » Do 20. Mai 2021, 17:47

Also bei meinem Alegra 49" sind die Untertitel für mich sehr gut lesbar. Kein Unterschied zum 2014er Taros...
Metz Alegra 49 TY86 UHD twin R LED TV, 1 TB HDD, RM19, DVB-S, Software Version MGS 618V2.01G
Metz Taros 37 LED Media twin Z, mit nachgerüsteten 750 GB HDD, RM17, DVB-S und DVB-C (KDG), Software 6.24E

Antworten