Metzblue S9A-Sendersortierung funktioniert nicht

Antworten
rth
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Sa 12. Okt 2019, 13:15

Metzblue S9A-Sendersortierung funktioniert nicht

Beitrag von rth » Sa 12. Okt 2019, 13:19

Grüß euch,

Ich habe nach 10 Jahren meinen Samsung LED gegen einen METZ Blue S9A getauscht, und bin gerade am verzweifeln.

Die UI ist meiner Meinung nach eine Katastrophe, es funktioniert irgendwie gar nichts.

Akutes problem:
Der Sendersuchlauf bringt mit 1200 TV sender. Diese lassen sich jedoch nicht sortieren.

Bei Samsung konnte man Senderlisten per USB hochladen - gibt's ähnliches für Metzblue?

Weiters finde ich keine Möglichkeit am TV die Sender zu sortieren. Laut Anleitung und FAQ soll es einen Punkt "verschieben" geben, nur exisistiert dieses Menü bei mir nicht. (CH LIST, lange OK drücken, dort kommt als Auswahl nur Überspringen, Löschen, Favoriten aber kein verschieben)

Danke für die Hilfe

Benutzeravatar
Magic
Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 18:37
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Metzblue S9A-Sendersortierung funktioniert nicht

Beitrag von Magic » Mi 16. Okt 2019, 11:51

Ich hatte seit 2014 einen Metz Solea 47", welcher vor ein paar Monaten kaputt ging (Panel defekt). Damaliger Neupreis glaube ich um die 1700,- EUR.

"Eigentlich" wollten wir "nur" für ein Fernsehgerät nicht mehr soviel Geld ausgeben, ein Produkt aus Asien (Samsung, Sony, LG) wollten wir aber auch nicht.

So kam es wie es kommen musste: Ich kaufte bei meinen Fachhändler einen Metz Blue Q36 in 55" für 899,- EUR.

Hatte ihn mir zwar im Laden angesehen....aber das böse erwachen kam zu Hause: Die Bedienung des Android OS ist eine Katastrophe.

Und für mich/uns ein absoluts "No go": Man kann sich die Sender zwar aus der Komplettliste in eine Favoritenliste übertragen (umständlich!), diese kann aber NICHT sortiert werden!

Beispiel: RTL UHD ist in der Gesamt Senderliste sagen wir auf Platz 150 und den Sender wähle ich als "Favorit" aus. Jetzt würde ich aber in der Favoritenliste wollen, dass RTL UHD auf Platz 5 direkt hinter RTL HD (Platz 4) ist. Geht NICHT, da man die Favoritenliste nicht nach eigenen Geschmack sortieren kann. D.h. in meinen Beispiel, wäre RTL UHD in meiner persönlichen Favoritenliste IMMER auf dem letzten Platz.

Der Metz Blue ging nach 4 Tagen dankend zum Händler zurück und ich kaufte mir (wieder) einen Metz Classic (Micos 55"). Seit dem bin ich wieder rund um zufrieden, und der Aufpreis ist gut angelegtes Geld.

Ich würde, Stand jetzt, von einem "Blue" die Finger lassen. Gerade, wenn man von einem Metz Classic verwöhnt ist.

PapaWhisky
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 21:39

Re: Metzblue S9A-Sendersortierung funktioniert nicht

Beitrag von PapaWhisky » Do 17. Okt 2019, 13:38

Also,
unabhängig davon ob man Android mag oder nicht,
Der Metz Blue OLED ( wie die gesamte Blue Serie ) ist die neue,
sehr einfach ausgestattete Geräteserie von Metz mit Android-Betriebsystem.
Also absolut nicht mit Metzt Classic vergleichbar.
Es muss trotzdem gesagt werden daß die Aussage der Nichsortierbarkeit
von Sendern schlichtweg falsch ist !

Taste CH-LIST auf der FB drücken
Es wird die gesamte Senderliste angezeigt und mit einer zusätzlichen Einblendung
" OK lange drücken " auf weitere Optionen hingewiesen.
Wenn die "OK" Taste nun ca 2 Sek. gedrückt wird erscheint ein Auswahlmenu
ob die Sender als Favoriten markiert, verschoben , gelöscht oder umbenannt werden sollen!

Auch kann die Liste ( allerdings nur im Servicemenu ) auf Datenträger raus / und wieder reingespielt werden.

Metz Classic und Metzt Blue sind so gleich oder so unterschiedlich wie VW Tiguan und Lada !
Beide sind Blechbüchsen auf Gummiwalzen und fahren mit Allrad von A nach B.
Wie komfortabel dies geschieht ist nur eine Frage des Preises.
Preislich trennen Blue und Classic schließlich Welten genau wie VW und Lada.
Also muss man sich nur VORHER überlegen, oder vom Fachhändler gezeigt bekommen,
wo die Unterschiede liegen und wieviel man letzendlich bereit ist dafür auszugeben.

Benutzeravatar
Magic
Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 18:37
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Re: Metzblue S9A-Sendersortierung funktioniert nicht

Beitrag von Magic » Do 17. Okt 2019, 14:39

PapaWhisky hat geschrieben:
Do 17. Okt 2019, 13:38
Es muss trotzdem gesagt werden daß die Aussage der Nichsortierbarkeit
von Sendern schlichtweg falsch ist !
Ich sprach nicht von der allgemeinen Senderliste, sondern von der persönlichen Favoritenliste!

Und die Favoritenliste konnte man zu der Zeit (Frühjahr 2019) als ich einen Blue zu Hause hatte, nicht dahingehend sortieren, dass ein Sender vor einem anderen steht, wenn das in der allgemeinen Senderliste nicht auch so war.

Beispiel:

In der allgemeinen Senderliste befindet sich RTL HD auf Programmplatz 15, und SAT1 HD auf Programmplatz 18.

Beide Sender füge ich zu meiner Favoritenliste hinzu. Jetzt kann ich in der Favoritenliste die Sender zwar verschieben, es ist aber nicht möglich, dass SAT1 HD in der Favoritenliste VOR RTL HD zu verschieben ist. Die Reihenfolge sortiert sich immer anhand der allgemeinen Liste.

Es wäre also möglich, dass RTL HD in der Favoritenliste auf Programmplatz 3, und SAT1 HD auf Programmplatz 4 gesetzt wird, jedoch funktioniert das nicht umgekehrt. Wenn man das versucht, "springt" SAT1 HD immer auf einen Programmplatz hinter RTL HD zurück.

Vielleicht ist das mittlerweile durch ein SW Update gefixt, das weiß ich natürlich nicht.

PapaWhisky
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 21:39

Re: Metzblue S9A-Sendersortierung funktioniert nicht

Beitrag von PapaWhisky » Do 17. Okt 2019, 16:18

Zitat "Magic" :
Ich würde, Stand jetzt, von einem "Blue" die Finger lassen.

Wenn "Stand jetzt" gesagt wird sollte man sich auch auf aktuellen Stand beziehen bzw. diesen kennen.
Von Anfang an ( Dez.2018 ) konnte die Hauptliste sortiert werden.
Dabei konnte auf Wunsch auch ein Fav-Herzchen gesetzt werden.
Da Fav-Liste identisch der Hauptlistenreihenfolge war hatte man somit schon Alles erledigt,
die Fav-Liste war entsprechend dieser Auswahl kürzer und übersichtlicher.
Bereits mit dem 2. SW-Update im Frühjahr2019 war die Sicherung auf Datenträger
und die Wiedereinspielung vom auf Datenträger möglich.
Insofern hatte,bei aller Kritik an Blue, Metz schnell reagiert.
Ich bin beileibe kein Fan von Android und werde es auch nicht sein
aber es sollte zumindest neutral gewertet werden.

Wie gesagt, ein Blue ist kein Classic und wird es nie sein, das ist Fakt.
Komfort und Ausstattungunterschiede sind beabsichtigt und
der Konsument entscheidet durch seine Preiswahl.

MetzblueOLED
Neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Sa 19. Okt 2019, 19:09

Re: Metzblue S9A-Sendersortierung funktioniert nicht

Beitrag von MetzblueOLED » Sa 19. Okt 2019, 19:27

Ich habe den Metzblue 55 DS9A und ja, die Sortierung ist ein Kritikpunkt. Aber für mich es ist der einzige. Ich hab 2 Stunden gebraucht bevor ich alles so sortiert hatte wie ich es wollte. Ansonsten bin ich sehr zufrieden: Tolles Bild, sehr gutes upscaling, guter Ton (auch wenn er mittlerweile über meine Stereoanlage läuft), schickes Design, wertige Verarbeitung. In Zeiten von Amazon Prime Video und Netflix brauche ich keinen zweiten Tuner mehr um irgendetwas aufzunehmen und bei dem mir dargebotenem Bild vermisse ich auch Dolby Vision oder HDR 10+ nicht. Bezahlt habe ich jetzt, im Aktionszeitraum, 1115,07€ inkl. Versand. Ich glaube nicht das es für diesen Preis eine bessere Alternative gibt. Ach ja, mit Software spielen macht mir Spaß, in so fern liebe ich Android! :D

Antworten