Kaufberatung TV > 60" Anschaffung noch dieses Jahr

Antworten
Benutzeravatar
Masil
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: So 19. Feb 2012, 13:11

Kaufberatung TV > 60" Anschaffung noch dieses Jahr

Beitrag von Masil » Fr 1. Mai 2015, 14:24

Hallo Gemeinde,

melde mich nach Jahren auch mal wieder im Forum hier ... nachdem ich im HiFi Forum gestöbert habe und Gambrione inzwischen tot ist, stellte ich doch fest, auch hier noch einen Account zu haben ;-)

Mein Indi Compose 46" L2700 (glaube BJ 2007 - einer der ersten) kommt langsam in die Jahre und ich suche einen neuen TV
Er funktioniert, aber viele Filme sind heute so dunkel/düster gedreht und wenn man heller macht, merkt man schon, dass schwarz eher dunkelgrau ist ;-( Standort ist Wohnzimmer
Nutzung:
30% DVBC (free cable, da kein CI+)
40% Filme u. Netflix über Apple TV
20% Filme über Media Player (*.mkv)
10% Spiele PS/3

Am liebsten einen 65", da der Platz da ist,
Smart-TV, 3D, UHD brauche ich eigentlich nicht, DR+ funktioniert auch schon länger nicht mehr richtig und wird auch nicht vermisst. Wichtig sind Bild und schnelle Umschaltzeiten bei HD Sendern
Bin begeistert von Ambilight, aber auch aktuell Philips haben beim Umschalten etc.. keine Change gegen den alten Loewen.

Shortlisted war ein LG OLED aber in flach, der LG 65EF950V oder der 65EF980V (mit der Harman Kardon Sound Box)
http://reviews.lcdtvbuyingguide.com/lg- ... f9500.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bei Loewe oder Metz habe ich aktuell keine 65" gefunden

Da aber auch der LG nicht so schnell lieferbar ist und mir Loewe am Herzen liegt, schiebt sich auch der Entscheid nach hinten.
Weiss jemand, wo ich im Forum etwas finde, wann bei Loewe oder Metz 65" ins Angebot kommen?
Ein Connect 65" UHD war angekündigt aber an anderer Stelle hier wird über 70" und 75" gemunkelt
http://www.die-oberklasse.de/viewtopic.php?f=69&t=4615" onclick="window.open(this.href);return false;
Ein Metz Primus 65" UHD war auch mal angekündigt, aber ich finde nichts mehr
Der ART 60 scheint nicht so gut vom Bild, was ich hier lese.

Da ich wohl eh warten muss, lohnt sich Eurer Meinung nach das Warten auf LG (Curved OLED kann man ja heute schon anscheuen)
Oder sollte man auf den Loewen 70" setzen? Metz? andere?

Dankbar für Euren Input

Masil
LOEWE Individual Compose 46 Full-HD DR+ L2700
LOEWE Stereospeaker I46 Compose, Sony PS 3
... ach ja, und jetzt natürlich noch 'nen Reference UHD 55"

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 8378
Registriert: Do 14. Apr 2011, 13:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Loewengrube » Fr 1. Mai 2015, 14:32

Was Loewe angeht, so solltest Du Dich bei Deinen Überlegungen eher auf 75 bzw. 85 Zoll als Optionen und den Reference einstellen. Wenn 60 Zoll ausreichend sind, dann bleibt eigentlich nur der Art. Oder eben die klassische 55 Zoll Variante von Connect oder Reference.
UHD-Loewe mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Masil
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: So 19. Feb 2012, 13:11

Beitrag von Masil » So 24. Mai 2015, 17:53

Danke für die Info, die Entscheidung wird wohl nun auf einen 55" fallen, da der Art 60 mir nicht empfohlen wurde - es gibt schnellere "snappier" Umschaltzeiten etc bei den neuen und UHD, obwohl noch nicht richtig unterstützt doch besser aussieht..... und im täglichen Gebrauch ist, glaube ich 55 nicht so stark von 60 zu unterscheiden....
LOEWE Individual Compose 46 Full-HD DR+ L2700
LOEWE Stereospeaker I46 Compose, Sony PS 3
... ach ja, und jetzt natürlich noch 'nen Reference UHD 55"

Benutzeravatar
Primus
Profi
Beiträge: 1277
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 21:28
Händler/Techniker: ja
Kontaktdaten:

Beitrag von Primus » Mo 25. Mai 2015, 20:11

Masil hat geschrieben:...und im täglichen Gebrauch ist, glaube ich 55 nicht so stark von 60 zu unterscheiden....
Sicherlich reichen 55 Zoll, aber ich würde jedes Zoll mehr nehmen, wenn es passt. Natürlich nur, wenn der Rest des Fernsehers auch passt.
Der Metz Primus 65 UHD ist insolvenzbedingt auf Eis gelegt worden.
Zur IFA in diesem Jahr wird UHD allerdings auch Thema bei Metz werden. Welche Größen dort angeboten werden, bleibt abzuwarten.
Loewe Connect 55 UHD SL420 @ Kathrein CAS 90 - UAS 481 (Astra 19,2°)
Loewe Connect 40 UHD SL320 @ Kathrein CAS 90 - UAS 485 (Astra 19,2°)

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 8378
Registriert: Do 14. Apr 2011, 13:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Loewengrube » Di 26. Mai 2015, 01:28

Und Du schriebst ja als Titel größer 60 Zoll ;)

Den unterschied zu einem 55 Zoller wird man definitiv sehen. Ob das größere Bild letztendlich für Dich von Nöten ist, steht wieder auf einem anderen Blatt. Keine Frage ist 55 Zoll bei einem Sitz-Abstand bis 4 m (und auch darüber hinaus noch) eine wunderbare Größe. Aber alleine die Tatsache, dass Du über Grösser nachdenkst, zeigt ja, dass Du Dich mit der Frage schon beschäftigst. Eine gewisse Unsicherheit ist also im Raum. Aber lass' Dich nicht durch immer größere diagonalen irritieren. 55 Zoll ist ein wunderbares Gerät und sicherlich für die meisten Wohnräume vollkommen ausreichend.
UHD-Loewe mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Masil
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: So 19. Feb 2012, 13:11

Dankeschön

Beitrag von Masil » Di 26. Mai 2015, 08:17

Dank dem Forum und der Loewe Galerie in Berlin habe ich recht schnell herausgefunden, dass es wohl dieses Jahr keinen TV >= 60" gibt.
Der Art 60 wird nicht mehr hergestellt, über den Metz Primus 65 macht keiner eine Aussage für 2015 und 75" für einen Reference UHD bekomme ich bei meiner Regierung nicht durch. ;-) Die Alternative, ein LG OLED 65EF9500 hat auch noch keiner in D in freier Wildbahn gesehen.
Also ist die aktuelle Shortlist recht kurz geraten - die Anfrage nach Verfügbarkeit nach einem Reference UHD läuft bereits beim Händler.
LOEWE Individual Compose 46 Full-HD DR+ L2700
LOEWE Stereospeaker I46 Compose, Sony PS 3
... ach ja, und jetzt natürlich noch 'nen Reference UHD 55"

Salamies
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 15. Jul 2012, 18:46

Beitrag von Salamies » Di 26. Mai 2015, 08:38

Masil hat geschrieben: Also ist die aktuelle Shortlist recht kurz geraten - die Anfrage nach Verfügbarkeit nach einem Reference UHD läuft bereits beim Händler.
Du ziehst, wenn auch nur vage, einen Art 60 in Betracht, um dann den Reference UHD im Fokus zu haben und eine Anfrage beim Händler zu stellen?
Also die Freiheiten im Budget hätte ich auch gerne.....
Loewe Art 40 3D DR+ DVB-S2 TWIN ARS(SL150, PV8.37.1) , Deltacam Twin, Loewe Mediavision 3D als Zuspieler(v062), Loewe Subwoofer 525, Synology 213j, Apple TV 4, Loewe Speaker2go, Fritzbox 6360, IPhone 5s, Samsung Galaxy S4, iPad Air

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 8378
Registriert: Do 14. Apr 2011, 13:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Loewengrube » Di 26. Mai 2015, 10:31

Masil hat geschrieben:Dank dem Forum und der Loewe Galerie in Berlin habe ich recht schnell herausgefunden, dass es wohl dieses Jahr keinen TV >= 60" gibt.
Das wird sicher so nicht die Aussage der Galerie gewesen sein ;) Denn immerhin kommen ja 75 Zoll und 85 Zoll Reference UDH :)
Aber mit dem Reference UHD 55 hast Du sicher eine gute Wahl getroffen. Und zudem bald verfügbar.

Connect UHD 55 kommt nicht in Frage, wenn auch der Art mal eine Überlegung war?
UHD-Loewe mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
Masil
Neues Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: So 19. Feb 2012, 13:11

Beitrag von Masil » Di 26. Mai 2015, 13:56

Hallo Löwengrube,

so ganz klar waren die Überlegungen ja nicht, eher eine Reise auf der die Erfahrungen weiter und weiter verarbeitet wurden.

Eigentlich bin ich mit dem Compose immer noch zufrieden, nur Schwarzwert und Bilddiagonale lassen zu wünschen übrig.
(ausserdem kein CI+, zu viele HDMI Geräte für die beiden Anschlüsse, keine App Integration ..)

- dann vom LG OLED gehört, gesehen, Bild beeindruckt aber bitte kein "curved"
und auch die Preise munkelten sich um die 5K € ein .... d.h. das war ab dann das Budget
- dann schlau gemacht und erfahren, dass im Laufe des Jahres auch "flache" OLED herauskommen.
- dann hier im Forum schlau gemacht
- mit dem Metz 65" geliebäugelt aber leider aktuell keine Aussage möglich
- der Art kam wegen dem 60" auf die Liste und beim näheren Vergleich flog er wieder runter wegen:
Umschaltgeschwindigkeit, Bildqualität etc... da waren die UHD einfach schöner .... und weil an Loewe gewöhnt, geblieben
- auf der Loewe homepage versucht, die Unterschiede zwischen Art UHD, Connect UHD und jetzt Reference UHD herauszufinden ...

.... und dann ist es einfach die Kontrastfilterscheibe, das Design und die Soundbar, die mich überzeugt haben .... und mein letzter TV hält seit 2006, kommt ins Gästezimmer und ich habe jetzt auch nicht vor so schnell wieder einen zu kaufen ... dann fällt der Preisunterschied (ca 500,-) auch nicht mehr so ins Gewicht...

nachvollziehbar? Oder fehlt mir hier noch ein Gedanke ... (wollte heute oder morgen bestellen)
LOEWE Individual Compose 46 Full-HD DR+ L2700
LOEWE Stereospeaker I46 Compose, Sony PS 3
... ach ja, und jetzt natürlich noch 'nen Reference UHD 55"

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 8378
Registriert: Do 14. Apr 2011, 13:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Loewengrube » Di 26. Mai 2015, 14:25

Absolut nachvollziehbar. Mich brauchst Du auch nicht zu überzeugen. Bin ebenfalls Individual/Reference-Fan.
Design, Material und die Scheibe sind einfach nur toll. Insofern bin ich voll und ganz bei Dir, was die Entscheidung angeht.
UHD-Loewe mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Antworten