HD SAT Receiver für Xelos mit dessen Zapping-Comfort

Antworten
warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

HD SAT Receiver für Xelos mit dessen Zapping-Comfort

Beitrag von warsteiner » So 20. Sep 2015, 12:03

Hallo.

Klar, der Xelos hat natürlich einen eigenen Receiver, doch ich möchte ihm einen DVD Recorder dazustellen um gelegentlich was auszunehmen. Erst wollte ich es mit einem USB Stick oder einer externen Festplatte realisieren, doch der Recorder ist komfortabler, auch schon wegen seiner Schnittfunktion. Ohne lange Lebensgeschichte........ ich zappe ausschließlich auf die selbe Weise, in dem ich auf der Fernssteuerung die OK Taste drücke und mit der runden Wipp-Taste durch die Kanäle zappe. Dieses kleine Vorschaufenster oben links bekommt meinen Augen viel besser, als wenn ständig das komplette 40" Bild wechselt.

Gibt es NON-LOEWE Receiver, die diese Möglichkeit auch bieten, oder funktioniert das nur als "Loewe mit integriertem Receiver" - Team?

Gruß, warsteiner

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 2348
Registriert: Do 14. Apr 2011, 13:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Loewengrube » So 20. Sep 2015, 12:31

Verschoben aus dem MB180-Bereich in "Markenübergreifende Kaufberatung".
UHD-Loewe mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
mulleflup
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 15:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von mulleflup » So 20. Sep 2015, 15:49

Wenn es ein Recorder mit DVD (ebventuell auch Blu-ray) sein soll, kommen ohnehin nur die Panasonic Geräte in Frage.
Sonst gibt es nichts am Markt. Diese jedoch haben nicht dieses Vorschaufenster wie du es gerne hättest.

mulleflup
bild 7.65(4.0.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 (4.0.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
Olli
Mitglied
Beiträge: 203
Registriert: So 17. Apr 2011, 13:00

Beitrag von Olli » So 20. Sep 2015, 17:54

Die sind aber auch nicht die schnellsten und der EPG ist (gelinde gesagt) eine Zumutung.
LOEWE. Connect 55 UHD (SL320, Beta) an WM 67 | AlphaCrypt One4All 2.4 mit Sky V13 | AVR: Marantz NR1402 | Blu-Ray: Marantz UD 5007
LS: Heco Victa 5.1 | Fernbedienung: Logitech Harmony 650 | NAS: DS 213j mit 2 x WD30EFRX Red | Amazon Fire TV Stick
LOEWE. Xelos A 42 HD+ 100 DR+ (L2710 / TV: 9.29 / DVB: 9.43) an WM 61 | MovieVision DR+ | Vu+ Uno | Amazon Fire TV Stick

Benutzeravatar
mulleflup
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 15:41
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von mulleflup » So 20. Sep 2015, 18:06

Ja das mag sein, aber mit Laufwerk eben die einzige Alternative.

mulleflup
bild 7.65(4.0.ß, Ultracam + Unicam) Subwoofer 525 DAL (schwarz), Elac FS 247.( weiß );Universal Speaker; Blu-ray Panasonic DMP-UB900 (schwarz); Amazon Prime TV 4K ;
Connect 32 (4.0.ß) mit FUS im Esszimmer

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 2052
Registriert: Do 14. Apr 2011, 10:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Kontaktdaten:

Beitrag von Pretch » Mo 21. Sep 2015, 07:43

Grundsätzlich darf man vielleicht auch mal sagen daß diese Idee mit nem externen Recorder in Verbindung mit einem Loewe immer eine schlechte ist. Der Loewe mit der internen Aufnahmefunktion ist in jedem Fall die deutlich bessere Lösung.
Will man schneiden nimmt man dafür ein geeignetes Gerät, keinen DVD-Recorder.

warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

Beitrag von warsteiner » Mo 21. Sep 2015, 13:05

Ich bin erst kürzlich dem Beta Zeitalter entschlüpft, da kommt mir die DVD natürlich vor wie ein Quantensprung. :D Oder anders gesagt, egal ob USB Stick, externe Festplatte oder mein Panasonic Recorder, die Aufnahmen bleiben nur kurz drauf und kommen wieder runter. Ab und zu wird die Werbung rausgeschnitten, mehr steckt da nicht hinter. Mit der Bildqualität von SD Material auf dem 40er Loewe und einem Sitzabstand von 3 Meter bin ich mehr als zufrieden. Passt scho

Hm, aber dieses Vorschaufenster. Lasst mich bitte noch ein bissken rumspinnen. Wenn ich Beispielsweise einen externen Receiver per HDMI mit dem Loewe verbinde, mit der Loewe Fernbedienung den HDMI Anschluss anwähle, wird doch in dem Vorschaufenster das aktuelle Bild vom Receiver gezeigt. Dann kann ich doch mit der Receiver Fernsteuerung zappen, und sehe dann im Loewe Vorschaufenster die Programme wechseln. Und erst dann, wenn mir ein Sender zusagt, drücke ich auf die OK Taste der Loewe FB. Gut, dass wir drüber gesprochen haben. :thumbsupcool:

Antworten