Lässt sich die SD-Wiedergabequalität verbessern?

Antworten
warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

Lässt sich die SD-Wiedergabequalität verbessern?

Beitrag von warsteiner » Fr 25. Sep 2015, 04:11

Hallo.

Ich weiß nicht, wie mein Loewe Xelos, oder Loewe Fernseher generell, in Punkto Upscaling im Vergleich zu anderen Herstellern abschneiden. Aber gewöhnliche DVD`s werden ganz passabel dargestellt. Beim Zuspieler handelte es sich um einen Panasonic HDD-Recorder, verbunden mit einem HDMI Kabel. Kann man die Bildqualität mit einem BD-Player verbessern? Wenn ja, könntet ihr mir ein paar Geräte bis 200 € nennen?

Gruß, warsteiner

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 2052
Registriert: Do 14. Apr 2011, 10:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Kontaktdaten:

Beitrag von Pretch » Fr 25. Sep 2015, 06:56

Ein Punkt der die Loewe Geräte auszeichnet ist, daß sie ausgezeichnet mit niedriger aufgelösten Quellen umgehen können.
Zumindest in dem niedrigen Preissegment bis 200,- wirst Du nix finden was das besser hinbekommt. Ich bezweifle sogar daß sich da mit irgendwelchen High End Playern noch irgendwas sichtbar verbessern lässt.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 2348
Registriert: Do 14. Apr 2011, 13:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Loewengrube » Fr 25. Sep 2015, 07:09

Dem ist wohl wenig bis gar nichts hinzuzufügen :D

Und das nicht nur, wenn das Endgerät dann ein Xelos 40 ist ;) Selbst, ob eine OPPO BDP-103D mit sicher überzeugender Video-Processing-Einheit inklusive dem Bildverbesserer Darbee da noch etwas bei DVDs heraus kitzeln könnte, lasse ich mal dahin gestellt. Abgesehen davon kostet der ein Vielfaches.
UHD-Loewe mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

Beitrag von warsteiner » Fr 25. Sep 2015, 14:53

Pretch hat geschrieben:- wirst Du nix finden was das besser hinbekommt.
Böööse Falle. "verbessern" war die völlig falsche Wortwahl. :pfeif: Hier das Update. :thumbsupcool:

Können BluRay Player einer DVD mehr entlocken, als ein reiner DVD-Player, oder wie in meinem Fall, als der HDD-Recorder? Wenn ich eines aus meiner Rezensions- und Test-Odyssee behalten habe, dass es deutliche qualitative Upscaling Unterschiede zwischen den verschiedenen Herstellern und Modelle gibt, sogar in der u-200 € Klasse. :secret:

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 2052
Registriert: Do 14. Apr 2011, 10:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Kontaktdaten:

Beitrag von Pretch » Fr 25. Sep 2015, 14:59

Klar gibts Unterschiede bei der Qualität des Upscaling. Aber kein Player in der Preisklasse macht das besser als ein Loewe TV. Deshalb am besten das Upsacling des Players deaktivieren und alles den TV machen lassen.

warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

Beitrag von warsteiner » Fr 25. Sep 2015, 15:09

Bisher habe ich immer angenommen, ich bräuchte zwingend das "beste" Upscaling aus beiden Geräteklassen, also TV UND BD-Player. Nur das zusammen ergäbe das bestmöglichste Bild, das man aus einer DVD herausholen kann. Dann kann ich mir einen neuen BD-Player ja sparen.........

Danke sehr für den Hinweis

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 2052
Registriert: Do 14. Apr 2011, 10:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Kontaktdaten:

Beitrag von Pretch » Fr 25. Sep 2015, 15:23

Nö, kannst ja nur einmal auf die höhere Auflösung hochrechnen, das andere Gerät hat dann nix zu tun.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 2052
Registriert: Do 14. Apr 2011, 10:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Kontaktdaten:

Beitrag von Pretch » Sa 26. Sep 2015, 08:08

Ich versteh nicht welchen Sinn es haben soll mit den schlechtesten DVDs loszulaufen die man kennst. Zaubern kann kann kein Gerät und die werden immer schlecht aussehen. Das Maximum was das beste Upscaling rausholen kann ist, daß das Material nach dem hochrechnen nicht schlechter aussieht als vorher. Aus einem miesen 8mm Video kann man kein funkelndes HD Filmchen machen.

warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

Beitrag von warsteiner » Sa 26. Sep 2015, 13:45

Pretch hat geschrieben:Ich versteh nicht welchen Sinn es haben soll mit den schlechtesten DVDs loszulaufen die man kennst.
Ein Großteil meiner Serien startete Anfang, Mitte der Neunziger. Im Laufe der Jahre hat sich die Qualität des Bildmaterials verbessert. Weil ich mit der Darstellung der schlechtesten DVD am Loewe sehr zufrieden war, lag es nahe zu gucken, wie die Sonys und Panasonics mit der DVD fertig werden. Um es kurz zu machen, es wird ein Loewe. Entweder ein Art 40 Full HD oder ein Connect SL221/212.

Benutzeravatar
ELIL
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa 7. Feb 2015, 13:40
Wohnort: BA / DD

Beitrag von ELIL » Sa 26. Sep 2015, 17:20

warsteiner hat geschrieben: Um es kurz zu machen, es wird ein Loewe. Entweder ein Art 40 Full HD oder ein Connect SL221/212.
Ich würde zu einem SL3xx Gerät greifen, also den Art nehmen. Wenn du auf DR+ (wobei du das beim Art ja mehr oder weniger auch nutzen kannst) und 5.1 Decoder verzichten kannst, ist ein aktueller Art in meinen Augen die bessere Wahl.
Loewe Art 48 UHD (SL310)
Fire TV Stick
AVM FRITZ!Box 7490

warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

Beitrag von warsteiner » Sa 26. Sep 2015, 18:37

Preislich spielen die UHD Modelle in einer anderen Liga. Soviel Geld würde ich für einen Fernseher nie ausgeben. Da der künftige Loewe fast ausschließlich SD Material wiedergeben soll, reicht mit der Upscaler der Full HD Modelle völlig aus. Konnte mich erst heute bei einem Händler davon überzeugen, dass meine Test DVD mindestens so gut dargestellt wird, wie bei meinem Xelos.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 2348
Registriert: Do 14. Apr 2011, 13:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Loewengrube » So 27. Sep 2015, 17:10

Wie man nach der gesamten Beratung hier noch ein SL2 in Betracht ziehen kann, ist mir schleierhaft :pfeif: Wenn es im Wesentlichen darum geht, also DVDs mit schlechter Bildqualität schauen zu können, braucht man allerdings auch sicher keinen UHD-Loewen.
UHD-Loewe mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

Beitrag von warsteiner » So 27. Sep 2015, 17:17

Loewengrube hat geschrieben: Wenn es im Wesentlichen darum geht, also DVDs mit schlechter Bildqualität schauen zu können, braucht man allerdings auch sicher keinen UHD-Loewen.
Meine Rede...........und das schon so lange, seit ich mich hier registriert habe. Als alter in die Röhre Gucker, ist für mich Full HD bereits an Quantensprung. Mehr brauche ich nicht.

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 2348
Registriert: Do 14. Apr 2011, 13:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Loewengrube » So 27. Sep 2015, 17:36

Dann nimm' einen Ladenhüter SL1 (oder sogar älter) oder einen Gebrauchten.
UHD-Loewe mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

bombalatomba
Neues Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 09:31
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von bombalatomba » Di 13. Okt 2015, 16:05

Bloß keinen SL2xx...
Gibt noch genug SL15x.
:)
Loewe Reference UHD 55 (SL320, 3.1.17), Loewe Connect 48 UHD (SL320, 3.1.17), Loewe Individual 46 Compose 3D Full-HD 400 (SL151, 8.41.0)BluTechVision 3D, ViewVision DR+, MaxCam V2, Delta Cam
Onkyo TX-NR 5009, iPad Air2, iPad 2, iPhone 6+, iPhone 7+, Fritz!Box 7490, FRITZ!Powerline 530(4x), Sonos 3xPlay3, 2xPlay 5, 2x Play1, Sub(matt)
Synology DS411 2x2TB 2x4TB

warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

Beitrag von warsteiner » Mi 14. Okt 2015, 14:13

bombalatomba hat geschrieben:Bloß keinen SL2xx...
Gibt noch genug SL15x.
:)
Du warst nun der letzte Sargnagel und der saß. :eek: Also Finger weg vom SL2er Chassis. Dann werde ich wohl oder übel hier die xte Kaufberatung starten. :D Nein, mach` ich nicht. :sil: Schau mich selbst noch eine Weile um. Viel alte Neue gibt`s eh nicht mehr......

Den Loewe Individual z.B. gibts ja auch mit 2er Chassis. Da ist aufpassen und nachfragen angesagt.

Benutzeravatar
Pretch
Moderator
Beiträge: 2052
Registriert: Do 14. Apr 2011, 10:37
Händler/Techniker: ja
Wohnort: Loewe Galerie
Kontaktdaten:

Beitrag von Pretch » Mi 14. Okt 2015, 14:34

Nimm doch nun einfach einen aktuellen ART 40 FullHD. 1300,- sind doch nun wirklich nicht sooo viel Geld und der erschlägt alles was Du hier bisher als Wunsch geäussert hast.
Wenn Du dich schon so lang und ausgiebig mit der Entscheidung rumschlägst scheinst Du ja auf Nummer sicher gehen, und den TV dann nicht so bald wieder ersetzen zu wollen. Da würde ich nicht bei den Vorgängerserien anfangen rumzusuchen...

warsteiner
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 11:33

Beitrag von warsteiner » Mi 14. Okt 2015, 15:03

Pretch hat geschrieben:Wenn Du dich schon so lang und ausgiebig mit der Entscheidung rumschlägst.
Puh, ich weiß. Ist mir selbst unangenehm hier deswegen dauernd auf der Matte zu stehen. Ich habe mich in letzter Zeit auch eher bedeckt gehalten, weil ich mich ausschließlich für die Connect SL220 Serie interessiert habe und dank euch nun endgültig die Finger davon lassen werde. Den Art 40 wollte ich kürzlich bei einem Händler in meiner Nähe Probesehen und hören, war aber bereits wieder ausverkauft. Der Händler wird sich bei mir melden, wenn wieder was reinkommt.

Antworten