MB180 und Flashmedium sowie WLAN-Frage

Antworten
radlader
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 16:46

MB180 und Flashmedium sowie WLAN-Frage

Beitrag von radlader » Mi 13. Jan 2016, 17:46

Hallo,

ich habe mir einen TV gekauft; dazu habe ich zwei Fragen:

-kann ich als Speichermedium einen 128GB USB 3.0Flash am USB 2.0-Anschluss des Loewe verwenden oder besser eine externe Festplatte (welche)?
-wie komme ich per WLAN ins Internet? Was muss ich mir zulegen und wo anstöpseln?

Vielen Dank für die Antworten

Grüße von Bernd

Benutzeravatar
Loewengrube
Moderator
Beiträge: 2348
Registriert: Do 14. Apr 2011, 13:05
Wohnort: Bayern

Beitrag von Loewengrube » Mi 13. Jan 2016, 18:24

Schon gekauft, also keine Kaufberatung mehr. Damit verschoben in den Chassis-Unterbereich.

Und Titel geändert, weil "Loewe Xelos MD180" eh falsch, weil MB und auch nichts über den Inhalt der Fragen aussagt.
Das findet später dann niemand mehr.

USB-Sticks werden nicht in jedem Fall als Festplatte erkannt.
WD MyPassport (2,5") oder sowas in der Richtung ging hier bisher immer problemlos am Loewen.



Willkommen bei uns im Forum :thumbsupcool:
UHD-Loewe mit Chassis SL420 und Beta-Software
Surround-Sound mit T+A KC 550 und 4x T+A K-Mini an Loewe Subwoofer 800
2x Sonos Connect:Amp mit T+A Talis TLS 3 + T+A TLWA3 Sub, 4x Sonos Play:1 - to be extended
Fritz!Box 7490, Apple iMac 27" Retina 5K, Apple Mac mini, AppleTV3, iPad pro, iPad mini Retina, iPhone6
Synologie DS414 mit 4x Western Digital Red 3TB

Benutzeravatar
dubdidu
Moderator
Beiträge: 521
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 09:08
Wohnort: Hamburg - meine Perle
Kontaktdaten:

MB180 und Flashmedium sowie WLAN-Frage

Beitrag von dubdidu » Mi 13. Jan 2016, 19:51

Ich habe an meinem Connect SL LED einen Kingston 32 GB USB Stick laufen. Geht problemlos. Passt auch unter die Abdeckung.

Für den Zugriff auf und über das WLAN verwende ich den Loewe WLAN Stick. Es geht auch nur dieser.
Connect 55 UHD SL4xx, Individual Compose 40" L2700, TV 9.27, DVB 9.36, Connect 26 SL MB180, Centerspeaker I, Individual Sound L1, Individual Sound S1, Individual Sound Subwoofer, HD+ mit Unicam Evo, AirSpeaker, Speaker 2Go, ATV4, Synology DS1515+

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 628
Registriert: Do 14. Apr 2011, 10:32
Wohnort: HARZ

Beitrag von Mr.Krabbs » Mi 13. Jan 2016, 20:18

Ich habe auch den Loewe Stick für WLAN. Meines Erachtens geht auch nur dieser. Ich habe als Speichermedium einen 32GB verbatim Stick, allerdings passiert es auch, dass eine Aufnahme vorzeitig abbricht...
Gruß aus dem Harz !

Connect 55UHD(SL420,Beta),2xMaxCam:2xHD+),BTVi,Connect 26SL(MB180,3.1.6)
Bitte beachtet, dass die hier veröffentlichten Tipps von Euch auf eigene Gefahr angewendet werden. Durch eine unangemessene Verwendung von Funktionen könnt ihr euer Gerät unbrauchbar machen. Im Zweifel solltet Ihr Rat bei einem Fachhändler suchen und dort die Änderungen durchführen lassen.

radlader
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 16:46

Ins Internet mit dem Xelos

Beitrag von radlader » Fr 15. Jan 2016, 18:31

Hallo, ich habe mir den Loewe WLAN Stick gekauft. Ich habe den Stick in die seitliche USB-Buchse eingestöpselt und nach der Passwortabfrage wurde mein WLAN erkannt. Meine Frage ist nun Wie geht es weiter? Wie komme ich nun zu meinen Seiten usw.?

Ich habe das noch nicht richtig geschnallt.

Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

Danke fürs Mitmachen

Gruß von radlader

Benutzeravatar
Mr.Krabbs
Moderator
Beiträge: 628
Registriert: Do 14. Apr 2011, 10:32
Wohnort: HARZ

Beitrag von Mr.Krabbs » Fr 15. Jan 2016, 19:15

Taste "Media" drücken. Dann sollte es so aussehen:
image.jpeg
Alles andere erklärt sich selbst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus dem Harz !

Connect 55UHD(SL420,Beta),2xMaxCam:2xHD+),BTVi,Connect 26SL(MB180,3.1.6)
Bitte beachtet, dass die hier veröffentlichten Tipps von Euch auf eigene Gefahr angewendet werden. Durch eine unangemessene Verwendung von Funktionen könnt ihr euer Gerät unbrauchbar machen. Im Zweifel solltet Ihr Rat bei einem Fachhändler suchen und dort die Änderungen durchführen lassen.

Antworten