Aufnahme erfolgt auf falscher Festplatte

Antworten
Sabine
Neues Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: So 18. Apr 2021, 00:30

Aufnahme erfolgt auf falscher Festplatte

#1

Beitrag von Sabine »

Kann jemand den folgenden, seltsamen Fehler replizieren?

Ich habe einen Fineo TX89, aktuelle Software (MGS616V3.02C), mit externer Samsung T9 SSD.

Wenn ich eine Aufnahme im "Archiv Intern" mit "Accurate Recording" programmiere und der Fernseher zum Beginn der Aufnahme im Standby ist, dann erfolgt die Aufnahme nicht auf der internen, sondern auf der externen Festplatte!

Falls die Aufnahme hingegen beginnt, während der Fernseher läuft (oder falls ich ohne "Accurate Recording" programmiere), dann erfolgt die Aufnahme korrekt auf der internen Festplatte.

Ich vermute, dass hier ein Software-Fehler vorliegt? Sollten wir uns damit direkt an Metz wenden?
Peter_S
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: So 21. Mär 2021, 22:25

Re: Aufnahme erfolgt auf falscher Festplatte

#2

Beitrag von Peter_S »

Ja, hier liegt wohl leider ein weiterer Fehler in der Software vor.
Bei meinem Fineo tritt dieser Fehler jedenfalls auch auf.

Besonders ärgerlich ist das, wenn die externe Festplatte voll ist und auf der internen Festplatte noch genügend Speicherplatz frei wäre. Dann erfolgt die für die interne Festplatte programmierte Aufnahme gar nicht, weil der Fernseher versucht, auf der externen Festplatte aufzunehmen.

Ich weiß leider auch nicht, ob hier jemand von Metz mitliest, oder ob man solche Fehler besser dort direkt melden sollte.
na-sicher
Mitglied
Beiträge: 167
Registriert: So 24. Jul 2022, 20:31

Re: Aufnahme erfolgt auf falscher Festplatte

#3

Beitrag von na-sicher »

Hallo,

dann den Fehler bitte direkt dem Hersteller melden. Die sind dafür auch zu haben, Kontakt ist sehr freundlich und konstruktiv.

Wüsste nicht, dass der Hersteller hier mitliest, zumindest kann ich mich an kein Statement hier im Forum erinnern.

Gruß
Na-sicher
Antworten