Bluetooth Probleme Topas 43TX96 & Kopfhörer JBL Live400BT

Antworten
bc1974ca
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 19:02

Bluetooth Probleme Topas 43TX96 & Kopfhörer JBL Live400BT

Beitrag von bc1974ca » Do 31. Okt 2019, 12:07

Hallo zusammen,

hat jemand schon Erfahrungen mit der folgenden Konstellation:
Topas 43TX96 & JBL Live400BT

Die Verbindung wird ohne Probleme hergestellt. Jedoch kommt es im Verlauf der Nutzung vor, das der Kopfhörer die Bluetooth-Verbindung verliert.
Somit schaltet sich der Ton am Fernseher ein und der Kopfhörer ist getrennt. Die Verbindung wird relativ schnell wiederhergestellt. Zeitweise kommt es auch vor das die Lippensynchronität nicht stimmt. Auch ein verändern in den Einstellungen bringt keine Besserung (-50 bis + 50).
Dieses Verhalten haben ich nur am Topas. Bei anderen Geräten gibt es diese Probleme nicht, wie z.B. IPhone, Android-Geräten usw.

Zudem ist es manchmal so das der Ton der Sprache leiser wird wenn es laute Szenen gibt. Das normalisiert sich meistens nach kurzer Zeit wieder.
Dieses Verhalten habe ich aber auch bei den integriertem Lautsprechern festgestellt. So etwas wie eine Rauschunterdrückung?! ;-)

Ich denke mal es liegt an einer Inkompatibilität des Metz mit den JBLs obwohl Bluetooth ja eine Standard Norm haben sollte. :gk:
Das hat man davon wenn man keine Massenware kauft. :D
Metz Topas 43 UHD twin R (43TX96)

Novum16
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Di 22. Okt 2019, 16:15

Re: Bluetooth Probleme Topas 43TX96 & Kopfhörer JBL Live400BT

Beitrag von Novum16 » Do 31. Okt 2019, 13:44

Hallo,

bei mir ist es zwar eine andere Konstellation, aber ich wollte mal meine Erfahrung dazu schildern.
Bei unserem Novum (Chassis 616) funktioniert die Bluetooth-Verbindung (H9i) auch nicht einwandfrei. Aber bei uns liegt anscheinend irgendeine Störung vor, die mich schon zum verzweifeln gebracht hat. Es gibt auch dauernd Aussetzer und verzerrte Tonwiedergabe. Als das Gerät in der Werkstatt geprüft wurde, war alles o.k. Auch haben wir bei Tablett / Handy / MP3-Player in Verbindung mit dem Kopfhörer keine Probleme.

Hat der JBL Kopfhörer aptx? Wenn nein, dann könnte es zu Verzögerungen mit der Lippensynchronisation kommen.
Ich konnte die Bluetooth-Verbindung bei unserem Fachhändler am Novum testen, und mit dem Kopfhörer von Metz hat es sehr gut funktioniert, Verbindung + Stabilität und Lippensynchroner Ton.
Vielleicht gibt es die Möglichkeit einen anderen Kopfhörer zum Testen auszuleihen. Vielleicht liegt es am Bluetooth-Modul? Am JBL-Kopfhörer liegt es wohl nicht, wenn er mit anderen Geräten funktioniert. Oder mal testen, wie die Bluetooth-Verbindung mit dem IPhone funktioniert (Musik an TV). Bei uns funktioniert diese Verbindung auch nicht sauber, wie schon gesagt, in der Werkstatt unseres Fachhändlers hat alles funktioniert.

Frage zur Toneinstellung: was ist bei der „Tonanpassung“ eingestellt? Anfangs war bei unserem Gerät „Normal“ hinterlegt, nach einem Update hat sich der Ton verändert, wir mussten die Lautstärke einiges höher einstellen.
Wir fanden heraus, das die Einstellung „MetzSound“ ein besseres Ergebnis liefert.

Vielleicht habt Ihr auch einen Tipp für mich.

Ich wünsche allen einen schönen Feiertag und viele Grüße

Antworten